top of page
  • AutorenbildReinigungs Kommando

Was für Werkzeuge und Reinigungsgeräte benötigen wir bei der Reinigung nach Bauarbeiten?

Werfen wir einen Blick darauf, welche Herausforderungen auf uns warten, wenn es um diese spezielle Reinigung geht!

Das Reinigungs Kommando in eine Baureinigung
Das Reinigungs Kommando im Einsatz nach Bauarbeiten

Während Bauarbeiten fällt unglaublich viel Schutt an, darunter viel nicht-haftender Schmutz. Diesen zu entfernen ist wesentlich einfacher und weniger riskant als klebende Verschmutzungen von den unterschiedlichsten Oberflächen zu entfernen. Aber auch mit den leicht zu entfernden Verschmutzungen ist Vorsicht geboten, denn manche Oberflächen können leicht zerkratzen. Beispielsweise, wenn wir auf Schutt treten, können wir den darunterliegenden Boden beschädigen. Aber sehen wir uns einige konkrete Beispiele aus beiden Gruppen an.


Zu den nicht-haftenden Verschmutzungen gehören beispielsweise die aus Abbrucharbeiten zurückbleibenden Ziegelstücke, Gipskarton-Reste aus Wandarbeiten, Fliesenreste vom Fliesenlegen aber auch Holz- und Eisenstücke, Schrauben, Nägel, usw. Oft sind diese Überreste über die gesamte Oberfläche verteilt, oft nich gespickt mit Plastikdübeln und Fliesenkreuzen. Leider müssen die größeren Stücke hier per Hand, entweder in einen Eimer oder Müllsack, eingesammelt und dann in einem Container entsorgt werden. Für diese Aufgabe empfehlen wir Handschuhe! Wenn wir die großen Stücke eingesammelt haben, kommt der Industriestaubsauger zum Einsatz, denn nicht-haftende Verschmutzungen gibt es noch immer zuhauf. Beispielsweise Ziegel oder Gipsstaub oder Sägespäne aus Schleifarbeiten. Es empfiehlt sich, zwei oder gar drei solche Staubsauger bei so einem Einsatz dabei zu haben, denn bei der Reinigung beim Bau eines Einfamilienhauses kommt es gut, wenn die Mannschaft an mehreren Orten gleichzeitig vorankommen kann, ohne auf den Staubsauger warten zu müssen. Denn nicht nur der Boden muss gründlich abgesaugt werden, sondern auch die Rahmen von Fenstern und Türen. Über Staubsaugen und deren richtigen Einsatz haben wir in einem anderen Artikel bereits ausführlich geschrieben, deswegen gehen wir hier jetzt nicht in die Tiefe der Thematik. Wir nennen diese Verschmutzungen übrigens deswegen nicht-haftend, weil sie weder eine physische noch chemische Verbindung mit der Oberfläche eingehen.


Doch nun zum härteren Teil, der Gruppe der haftenden Verschmutzungen. Die Entfernung dieser Stoffe (die wir ebenfalls “Verschmutzungen” nennen, denn sie “gehören dort nicht hin”) ist komplizierter - und kann selbst bei der Entfernung von ausgesprochen robusten Oberflächen Fachwissen und Erfahrung beanspruchen. Leider gibt es Fälle (die sich aus unsachgemäßer Arbeit ergeben), in denen die festklebende Verschmutzung von empfindlicheren Stellen einfach nicht ohne die Beschädigung der Oberfläche entfernt werden kann. So ein Fall ist beispielsweise Emaillelack. Hier müssen wir uns im Klaren darüber sein, welche Art von Lösungsmittel wir anwenden und vor allem, wie wir dies anwenden müssen, damit diese die Oberfläche nicht angreift. Die Reinigungsarbeiten nach einem unachtsamen Maler sind ausgesprochen schwer und enervierend. Doch was genau verstehen wir unter einem unachtsamen Maler? Beispielsweise jemand, der die Flächen, die nicht zu malern sind, nicht schützt. Er bereitet das Arbeitsumfeld nicht entsprechend vor, nutzt weder Malerfolie noch Kreppband. UND lässt im Zweifel auch noch die Farbe vom Heizkörper auf den lackierten Boden tropfen… Zum Beispiel. Oder er beschmiert auch die Fensterrahmen und -Bänke mit DRYVIT-Wandfarbe. Doch um nicht nur Maler-Beispiele zu bringen, auch beim Betonieren der Terrasse ist es schon vorgekommen, dass Beton auf die Fenster spritzt. Das kommt leider keineswegs selten vor und hinterlässt bleibende Spuren. Aber während unserer Laufbahn haben wir auch schon mit Beton gesprenkelte Garagentore gesehen. Im besten Falle lassen sich jedoch solche klebenden Verschmutzungen mit Fachwissen und jeder Menge Achtsamkeit und natürlich mit passendem Werkzeug und Reinigungs- und/oder Lösungsmitteln blitzeblank entfernen.


Allerdings möchten wir jetzt ein wenig über die Werkzeuge sprechen, die wir in diesem Abschnitt der Reinigung benötigen. Kratzen verschiedener Größe und mit unterschiedlichen Klingen, eine breite Variation von Staubsaugerköpfen (verschiedene Funktionen und Formen), Scheuer-Pads, Stahlwolle und Schwämme und natürlich kommen hier auch Scheuermaschinen ins Bild.


Neben der Komplexität der Oberfläche ist aber auch die Erreichbarkeit eine Herausforderung…

Wenn die reinigende Oberflache beispielsweise sehr hoch ist, dann kann eine Leiter, ein langes Staubsaugerrohr oder ein Teleskopstiel notwendig werden. Für Fenster im Treppenaufgang brauchen wir ebenfalls eine spezielle Leiter.


Eimer, Schwämme, Lappen…

Aber um nicht nur von den spezielleren Werkzeugen zu reden: Ohne die alltäglich erscheinenden Hilfsmittel ist eine gründliche Reinigung unmöglich. Für die Baureinigung eines Einfamilienhauses packen wir mehr als 100 Mikrofasertücher und Schwämme ein. Die Anzahl und Art der Eimer hängt von der Anzahl der eingeplanten Reinigungskräfte und deren Aufgaben ab, denn vom Aufwischwagen mit doppeltem Eimer hin zu Eimern beim Fensterputzen sind die Einsatzmöglichkeiten vielfältig.



Zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf die teuersten Werkzeuge, die aber für eine Baureinigung von Qualität unerlässlich sind - die Reinigungsgeräte!

Gleich zu Beginn der Aufzählung an Maschinen wären da die Industriestaubsauger, dicht gefolgt von Dampfreinigern, die wir zur Reinigung von Fugen, Fensterrahmen und Beseitigung zahlloser weiterer Verschmutzungen (die sich an unmöglichen Orten verstecken) nutzen. Als Nächstes kommen dann Scheuer- und Seuersauggeräte, nach denen dann die Anwendung eines Dampfstaubsaugers ratsam ist. Ein nützlicher Helfer bei einem frisch fertiggestellten Einfamilienhaus ist auch ein Hochdruckreiniger zur Reinigung der äußeren Flächen. Auf dieser Seite kannst du unseren kompletten Maschinenpark sehen, den wir zu Einsätzen mitnehmen. Es gibt auch Fälle, in denen der nagelneue Teppich ebenfalls nicht geschont wurde und im Rahmen der Reinigungsarbeiten auch eine Teppichreinigungsmaschine erforderlich wird. So ist auch schnell verständlich, warum oft ein Auto allein nicht ausreicht, um alle Werkzeuge und Maschinen zum Einsatzort zu bringen.

Reinigungsmaschine, Industriestaubsauger, Bodenscheuermaschine, Mopgerät, Dampfreiniger - all das ist notwendig, bei einer Reinigung nach Bauarbeiten

Wir hoffen, Ihnen erneut nützliche Informationen gebracht zu haben und es für Sie jetzt einfacher wird, die Reinigung Ihrer wirklich schlüsselfertigen Immobilie zu planen. Denn Sie planen voraus, und fasst Ihnen nicht hinterher an den Kopf, wo Sie sich da nur hinein manövriert haben, oder? Die einfachste und sicherste Lösung ist es, eine professionelle Reinigungsfirma zu rufen!

댓글


bottom of page